Stabilität / Halt

  • bild1
  • bild2

Stabilität / Halt

ist ein Urinstinkt des Menschen. Sie begegnet der verbreiteten Unstetigkeit. Sie ermöglicht die Anerkennung von Grenzen anderer. Sie bietet ein positives, belastbares Milieu. Haltbares Ambiente vermittelt das Gefühl von Wertschätzung.

Stabilität / Halt – durch

  • belastbare (handwerklich hergestellte) Einbauten und Möblierungen, wertvolles Material
  • lang haltbares und überarbeitbares Material
  • festeingebaute, dauerhafte Raumangebote für Tätigkeit, Rückzug, Fähigkeitsentwicklung
  • an Nutzerbedürfnissen orientierte Strukturen
  • sinnvoll kombinierte Räume und Raumfolgen

"Wer den Halt verliert, ist meist verloren."
Klaus Enders