Diaserie Instandsetzung Altes Kutscherhaus von FaberCastell.

Nürnberger Straße 1a, 90547 Stein zu einer 3gruppigen Kinderkrippe. Das Gebäude stammt ca. aus dem Jahre 1870. Der jetzige Name ist Kinderkrippe Gräfin Katharina von FaberCastell.

Projektpartner: Architekten Wirsching & Madinger, Adelsdorf 18, 90616 Neuhof-Zenn, bauleitender Architekt: Denny Spyra.

Erstbesuch von BfG: Februar/März 2013, Einzug: 23.10.2013.

Inhaltliche Schwerpunkte: 3 Krippengruppen mit jeweils einem Themenschwerpunkt:

Gruppe 1 EG: Naturwissenschaft und Technik
Gruppe 2 OG: Musik und Sprache
Gruppe 3 OG: Kreativität und Bewegung,

die Gruppen wechseln innerhalb eines Jahres turnusgemäß durch das ganze Haus.

Gesamtkosten circa. 1,4 Millionen Euro, Innenausbau davon ca. 125.000 Euro für 3 Gruppen, inkl. Personalraum, Personalküche, 3 Kindergruppenküchen, ohne lose Ausstattung.

Hier noch zwei Links zur Eröffnung der Kinderkrippe Gräfin Katharina von Faber-Castell:
www.stadt-stein.de
www.mein-mitteilungsblatt.de

(Zum Starten der Präsentation klicken Sie bitte auf das untenstehende Bild.)