Aktivität

  • bild1
  • bild2

Aktivität

ist ein Urinstinkt des Menschen, siehe "Hände sind das äußere Gehirn des Menschen." (Immanuel Kant). Aktivität ist Lebensqualität. Selbst Geschaffenenes gibt Selbstbewußtsein. Tätigkeit führt weg vom passiven Konsum.

Aktivität – durch

  • sichtbar angebotene Tätigkeitsbereiche – mit ihrem Aufforderungscharakter
  • auf den Bereich hin bezogene Ausstattung
  • ausreichend Stauraum für Materialangebote
  • Betonung und Wertschätzung der Tätigkeit durch Hervorheben dieser Bereiche
  • Integration von lebenspraktischen Tätigkeiten und Ausstellungsflächen für Angefertigtes

"Hände sind das äußere Gehirn des Menschen."
Immanuel Kant (deutscher Philosoph, 1724 - 1804)